Text hier eingeben


MONSTER GROOVE 2020 

on tour 


ABGESAGT 4.Oktober 2020 Chollerhalle, Zug
ABGESAGT 10. Oktober 2020 Dampfzentrale, Bern
ABGESAGT 18.Oktober Rote Fabrik Aktionshalle, Zürich





O

Gemeinsam Grooven

Das BADABUM Atelier ist eine Plattform für die Integration verschiedener Kunstformen und Bildung. Basierend auf improvisierter Musik werden Brücken zu bildender Kunst, Performance, Tanz, Film, Komposition und Forschung gebaut. Das jährliche Grossereignis der etwas anderen Musikschule ist der Monster Groove.

Der MONSTER GROOVE ist ein jährlich wiederkehrendes Konzert, weches Musik zu einem persönlichen und integrativen Gruppenerlebnis macht. Während einer Stunde arrangieren, unter der Leitung des Musikers und Klangkünstlers Simon Berz, 50 Schlagzeuger, Musiker, international etablierte Künstler und Tänzer den afrikanischen Bèmbé-Rhythmus in einem großen Kreis. Das Publikum schließt den "musikalischen Rhythmus", ist nah am Geschehen und wird animiert, an der Veranstaltung teilzunehmen.

Der Monster Groove integriert verschiedene Menschen, Kulturen und Traditionen, alt und jung. Nicht nur durch gemeinsame Musik und Tanz, sondern auch durch gemeinsamen sozialen Austausch - es wird zusammen gekocht und gefeiert, um dem Unbekannten ein Gesicht zu geben und Identitäten zu schaffen.

Simon Berz tritt als transdisziplinärer Künstler und Musiker in New Orleans, den USA, Kuba, Senegal, China, Russland, Japan, der Türkei und Island auf. Die gesammelten Erfahrungen in diesen Ländern zeigtem ihm die verbindende Funktion der Musik in der Gesellschaft auf. Insbesondere die langen Aufenthalte in New Orleans liessen Simon Berz die identitätsstiftende Kraft und die integrierende Funktion der Musiker spüren. Er möchte diese Kraft mit dem MONSTER GROOVE durch Musik, Tanz, Performance und gemeinsamen Essen feiern.


Das BADABUM Atelier ist eine Plattform für die Integration verschiedener Kunstformen und Bildung. Basierend auf improvisierter Musik werden Brücken zu bildender Kunst, Performance, Tanz,
Film, Komposition und Forschung gebaut. Das jährliche Grossereignis der etwas anderen Musikschule ist der Monster Groove.

Willst auch Du dabei sein?

Nichts leichter als das!

Wir wollen möglichst viele Menschen aus allen Kulturen, Gender und Generationen zusammen bringen und miteinander den Monster Groove 2020 gemeinsam üben und dann in Zug, Bern und Zürich richtige rocken lassen. Wir bieten Proben am Samstag Nachmittag  im September in Zug an. Zusätzliche Proben finden auch in Zürich und in Bern statt. ( wird im August bekanntgegebn) Es können alle Interessierten in Zug, Bern und Zürich oder nur in einer Stadt teilnehmen. 


Die Hauptprobe für die Show in Zug am 3. Oktober 13 Uhr bis 17 Uhr ist für alle TeilnehmerInnen und Teilnehmer in der Chollerhalle obligatorisch.


Alle TeilnehmerInnen müssen sich über dieses Formular anmelden. Die Daten werden vertraulich beahndelt und müssen infolge der Pandemie zwingend ausgefüllt werden. Wer sich beim Monster Groove anmeldet, ist damit einverstanden, sich bei einer möglichen C19 Ansteckung für 2 Woche in Quarantäne zu begeben. 

Ansonsten ist eine Teilnahme leider nicht möglich.


Die aktive Teilnahme am Monster Groove ist nur möglich, wenn an der Hauptprobe auch teilgenommen werden kann. Es wird erwartet, dass alle TeilnehmerInnen je nach den musikalischen Möglichkeit, und Können an den kostenlosen Proben teilnehmen. Professionelle MusikerInnen sind herzlich eingeladen auch an den Proben teilzunemehen. Es macht riesen Spass. BADABUM Atelier Schülerinnen und Schüler sollten an allen Proben im September teilnehmen.


Grundsätzlich können alle Instrumente am Monster Groove teilnehmen. Bitte setzt Euch mit Simon Berz ( 079 464 29 37) persönlich in Verbindung, damit eine geeignete Instrumnetierung geplant werden kann.
Wer noch nie ein Instrument gespielt hat, ist herzlich eingeladen, an den Proben teilzunehmen und dabei das passende Instrument für die Monster Groove Teilnahme zu finden. Es ist unsere Aufgabe und unser Ziel, allen mit dem richtigen Instrument eine einizigartige Erfahrung in der Gemeinschaft zu ermöglichen.


Alle TeilnehmerInnen / Familien bezahlen eine BADABUM Atelier Vereinsmitgliedschaft.
Mit einem dem Mitgliederbeitrag von 72 CHF ermöglichst Du /Uhr das
Weiterbestehen und die Weiterentwicklung der kreativen und
transdisziplinären Musikpädagogik.
Bitte meldet Euch bei Simon Berz, falls eine Bezahlung der Mitgliedschaft Euch hindert, am Monster Groove teil zu nehmen.


Durch die Vereins-Mitgliedschaft sind folgende Angebote frei zugänglich:

  • Creative Groove (Jeden Samstag freies begleitetes Musizieren 13 Uhr bis 17 Uhr)
  • Teilnahme an der Monster Groove Tour und allen Proben (13 Lektionen)
    • 3./4. Oktober 2020 Chollerhalle, Zug
    • 10. Oktober Dampfzentrale, Bern
    • 18. Oktober Aktionshalle Rote Fabrik, Zürich
  • Monster Groove Workshops im August & September 2020 jeweils 13 Uhr bis 17 Uhr
  • Monatliche Get Connected Improvisations
  • Vereinsmitglieder Anlässe


Anmeldung

Gerne möchte ich mit dem Newsletter immer auf dem neusten Stand sein
Ich möchte am Monster Groove 2020 teilnehmen
1. Probe 6. 9. 2020 13 Uhr bis 15 Uhr Badabum Atelier Zug
2. Probe 12. 9. 2020 13 Uhr bis 15 Uhr Badabum Atelier Zug
3. Probe 19. 9. 2020 13 Uhr bis 15 Uhr Badabum Atelier Zug
4. Probe 26. 9. 2020 13 Uhr bis 15 Uhr Badabum Atelier Zug
Hauptprobe 3. 10. 2020 13 Uhr bis 17 Uhr Chollerhalle Zug
4.10. 2020 Oktober Monster Groove Chollerhalle 13 Uhr Get In 17 Uhr Show
10.10. 2020 Oktober Monster Groove Dampfzentrale Bern 11 Uhr Get In, Probe 14 Uhr, 20 Uhr Show Rückreise nach Zug 23 Uhr
18.10. 2020 Oktober Monster Groove Aktionshalle Zürich 10 Uhr Get In, Probe 13 Uhr, 17 Uhr Show Rückreise nach Zug 21 Uhr
Ich nehme auf eigene Gefahr am Monster Groove 2020 teil und begebe mich in Quarantäne, falls ein Verdacht einer Ansteckung durch den Monster Groove gekommen wäre.